Dienstag, 13. Januar 2015

Thurgauer Sportlerwahl 2014

Liebe Unihockey-Freunde

Zum ersten Mal ist ein Thurgauer Unihockeyverein, nämlich Floorball Thurgau, für die Thurgauer Sportlerwahl in der Kategorie Team nominiert. Das ist eine tolle Anerkennung für unseren Sport und für unsere Vereine. Der Unihockeysport verfügt im Thurgau bereits über eine grosse Beliebtheit, die sich auch vielerorts in der Sportszene Eurer Region widerspiegelt. Mit der Nominierung zur Thurgauer Sportlerwahl 2014 erlangt der Unihockeysport im Kanton aber eine neue Aufmerksamkeit, die für alle Unihockeyvereine der Region förderlich ist. Damit wird auch eine jahrelange Aufbauarbeit gewürdigt, wie beispielsweise die herausragende Juniorenförderung, die unter anderem auch auf der Entstehung der ersten Swiss Unihockey Schule in Erlen basiert (übrigens die zweite Sport-Tagesschule im Kanton). 

Die erste Saison in der Nationalliga B war für Floorball Thurgau ein erfolgreiches Jahr. Das noch junge Team erreichte als Newcomer gleich die Playoffs der NLB und konnte erst in den Aufstiegsspielen zur NLA gestoppt werden. In der gleichen Saison stiessen die Mostinder auch bis in die Viertelfinals des Schweizer Cups vor. Gleichzeitig stieg die Nachwuchsmannschaft der Junioren U21 in die höchste Stärkeklasse der Schweiz auf.

Diese Erfolge blieben auch der allgemeinen Thurgauer Sportszene nicht verborgen. Die Thurgauer Sportlerwahl wird in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern vom Panathlon Club Thurgau organisiert und umfasst zwei Kategorien. Bei den Einzelsportlern stehen nationale und internationale Grössen wie Radfahrer Michael Albasini, Europameister-Leichtathlet Kariem Hussein oder Rollstuhl-Sportler Marcel Hug zur Auswahl. Bei den Mannschaften kann aus sechs nominierten Teams ausgewählt werden. Entscheidend für die Wahl ist das Public Voting. Online unter www.tkb.ch/sportlerwahl oder mittels Zeitungs-Talon kann jedermann oder jedefrau einmal ihre Stimme abgeben.

Damit das Unihockey die Thurgauer Sportlerwahl 2014 gewinnt, benötigen wir aber auch die Unterstützung aller UnihockeyanerInnen!

Voten bis 23.01.15 für Unihockey unter: www.tkb.ch/sportlerwahl

Der Thurgauer Unihockey Verband freut sich auf rege Unterstützung beim Voting, insbesondere aus dem Umfeld der Thurgauer Unihockeyszene.

Freundliche Grüsse

 

Thurgauer Unihockey Verband
Präsident Lorenz Kreis

Floorball Thurgau - nominiert zum Thurgauer Team des Jahres