Sonntag, 07. Oktober 2018

UHCT Damen freuen sich über 2 Punkte

Mit vollem Kader konnten die Tägerwilerinnen in Gossau in die zweite Runde gehen.

UHC Tägerwilen vs. TSV Fortitudo Gossau 8:8 (2:2/6:6)

Die Tägerwielerinnen starteten motiviert ins erste Spiel. Ihr Ziel war gegen die Tabellenführenden zwei Punkte zu ergattern. Die Gegnerinnen machten schon von Beginn an Druck aufs Tor. Die Verteidigung der Tägerwilerinnen hielt dem Druck jedoch stand. Den Tägerwilerinnen brauchten ein wenig Zeit um ins Spiel zu kommen aber konnten mit der Zeit auch Druck aufs Tor ausüben. Beide Mannschaften kämpften hart um jeden Ball. Sie gingen mit einem Unentschieden in die Pause.

Mit voller Elan starteten die Tägerwilerinnen in die zweite Hälfte. Sie hatten einige Torchancen, doch ein Tor wollte nicht fallen. Die Tägerwilerinnen gingen in Rückstand und mussten eine Aufholjagt starten. In den letzten Minuten hebte der UHCT nochmals ab und konnten einige Tore nacheinander erzielen. Der UHCT konnte sich verdient einen Punkt erobern.

 

UHC Tägerwilen vs. Unihockey Tösstal 6:6 (2:4/4:2)

Die Tägerwilerinnen hatten im zweiten Match Mühe ins Spiel zu kommen. Sie spielten hektisch und konnten den Ball nicht schön laufen lassen. Die Tägerwilerinnen passten sich dem Spiel der Gegnerinnen an und gingen mit eine 2:4 Rückstand in die Pause.

Der UHCT gab nicht auf und ging konzentriert in die zweite Halbzeit. Die Tägerwilerinnen zeigten nun eine bessere Leistung auf dem Feld. Dies zeigte sich auch im Punktestand. Doch für einen Sieg reichte es leider am Ende nicht und so mussten sie sich mit einem Unentschieden begnügen.

Am Ende des Spieltags winken die Damen dennoch wieder einmal von der Tabellenspitze. Es bleibt natürlich spannend und wir freuen uns auf die kommende Meisterschaftsrunde.

Aufstellung:
Anja Hartnack, Anja Schwizer, Ariana Steiger, Carole Werdenberg, Célina Burkhard (T), Chandra Meili, Debora Grimm, Laura Niggli, Marit Peperkamp, Melanie Hartnack (C), Selina Morath

Nächste Runde:
21. Oktober 2018 in der Saalsporthalle in Rafz
15.25 Uhr vs. Bohrmaschine Zeiningen / 17.15 Uhr vs. Wild Goose Wil-Gansingen

 

mh