Montag, 24. Dezember 2018

Tabellenführung zum Jahresende

Am 5. Spieltag der 4. Liga GF Gruppe 7 erspielte sich der UHC Tägerwilen drei weitere Punkte und verteidigt erfolgreich die Tabellenspitze. Mit einem Unentschieden gegen den TSV Fortitudo Gossau mit 3:3 und einem Sieg gegen den HC Rychenberg Winterthur II mit 4:0 schlossen die Herren das Jahr erfolgreich ab.

UHC Tägerwilen - TSV Fortitudo Gossau 3:3 (1:2/2:1)

Die Tägerwiler starten verschlafen in das Spiel und konnten mit dem schnellen Gossauer nicht mithalten. Zu oft waren die Seebuben zu spät im Zweikampf und mit der ersten Chance verwertete Gossau auch gleich den ersten Treffer.
Den Ausgleich erzielte Ronny Lorenz auf den Pass von Meinrad Schenk. Doch auch dieser Treffer konnte die Tägerwiler nicht wachrütteln und ein weiteres Tor ging an die Gossauer.

In der zweiten Hälfte fuhren die Tägerwiler fort wie zuvor. Einen Schritt zu spät und schon ging der nächste Treffer an Fortitudo.
Mit dem Rücken zur Wand konnte sich der UHCT endlich zusammenreissen und mit einer starken Druckphase das Spiel kehren. Joël Königshofer erzielte den Anschlusstreffer in den letzten fünf Minuten.
Zum Schluss gelang es noch Andy Aebli, auf einer eher ungewohnten Position als Flügel, den Ausgleich zu erzielen.
Mit diesem Ergebnis trennten sich die beiden Mannschaften nach einem intensiven Spiel.

 

UHC Tägerwilen - HC Rychenberg Winterthur II 4:0 (2:0/2:0)

Im Spiel gegen Rychenberg wussten die Tägerwiler, dass es ein schwer umkämpftes Spiel geben wird.
Mit viel Druck eröffneten die Winterthurer das Spiel. Trotz wenig Chancen spielten sie gefährlich auf. Manuel Seeholzer konnte jedoch gut parieren und die Abschlüsse entschärfen.
Joël Königshofer konnte auf Pass von Timo Schneider den Führungstreffer erzielen.
Auch Meinrad Schenk erzielte ein gezieltes Tor mit Simon Baumann als Passgeber.

In der zweiten Hälfte änderte sich nicht viel am Spielfluss. Weitere Paraden vom Torwart der Seebuben sicherte den Vorsprung.
Mit dem gefühlt fünfzigsten Versuch von Philip Dreher konnte er endlich ein Tor seinerseits verbuchen.
Zum Schluss war es nochmal Joël Königshofer, der auf einen Pass von Colin Dreher das letzte Tor seiner Saison verwertete.

Aufstellung UHC Tägerwilen
Manuel Seeholzer (GK), Simon Baumann, Philip Dreher (C), Meinrad Schenk, Andrea Baratto, Ronny Lorenz, Jannik Loosli, Colin Dreher, Joël Königshofer, Dominic Messerli, Timo Schneider, Andy Aebli, Samuel Thalmann, Marc Emmisberger, Jannis Holzer, Remo Wettstein